RSS-Feeds abonnieren...

Webinar, Marketing, PR, Bilder, Bildrechte, Urheberrecht, Pressearbeit

Webinar: „Bildrechte – der richtige Umgang mit Bildern“

Wie Unternehmen Bilder von Fotografen, Grafikern und Bilddatenbanken ohne Abmahn-Risiko nutzen: Webinar von Walter Visuelle PR mit Fachanwalt Niklas Plutte.

Wiesbaden, 07.11.2013. Beim Einsatz von Fremdbildern in der Unternehmenskommunikation droht ein hohes Risiko, abgemahnt zu werden. Fehlerhafte oder unterlassene Urheberkennzeichnungen sind überall zu finden – und kaum einem Unternehmen ist dies bewusst. Wie die aktuelle Urheberrechtslage aussieht, erklärt der Mainzer Rechtsanwalt Niklas Plutte in einem Webinar der PR-Agentur Walter Visuelle PR GmbH (19. November, 10.30 Uhr). Der auf das Recht der Neuen Medien spezialisierte Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz zeigt typische Fehler bei der Verwendung von Fremdbildern auf. Er gibt den Teilnehmern konkrete Handlungsempfehlungen, wie sie das eigene Unternehmen einfach und wirkungsvoll vor Abmahnungen schützen können.

„Mit der Rechtslage setzen sich Unternehmen leider oft erst dann auseinander, wenn eine Abmahnung ins Haus flattert. Die Kosten sind dann in der Regel vierstellig. Mit dem Webinar wollen wir daher vorbeugend informieren und auf das brisante Thema aufmerksam machen“, sagt Markus Walter, Geschäftsführer von Walter Visuelle PR. Egal ob es um Bilder vom Fotografen oder Bilder vom Grafiker oder aus einer Bilddatenbank geht: Wo und wie die Bilder mit welchem Vermerk genutzt werden dürfen, ist vielen Entscheidern nicht bekannt. Aus diesem Umstand ergibt sich Handlungsbedarf in fast jedem Unternehmen, welches Fremdbilder auf Webseiten, in Broschüren, Flyern oder in anderen Bereichen der Unternehmenskommunikation nutzt.

Die Teilnahme am Webinar „Bildrechte – der richtige Umgang mit Bildern“ kostet 29,97 Euro zzgl. MwSt.. Die Teilnehmer haben am Ende des Webinars die Möglichkeit, Fragen zu stellen.  Anmeldung und Infos: http://www.edudip.com/webinar/Bildrechte-%E2%80%93-der-richtige-Umgang-mit-Bildern/60748
  • Über Walter Visuelle PR GmbH:Die Walter Visuelle PR GmbH ist eine inhabergeführte PR-Agentur, die PR-Dienstleistungen wie Pressearbeit und Social-Media-Beratung speziell für Unternehmen aus der IT- und TK-Branche sowie neue Technologien anbietet. Das Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden ist seit 1996 am Markt und verhilft mittelständischen Software- und Hardwareanbietern zu mehr Bekanntheit und mehr Neugeschäft. Ein Schwerpunkt der PR-Agentur ist dabei die vertriebsunterstützende Pressearbeit.
  • Über Rechtsanwalt Niklas Plutte:Rechtsanwalt Plutte ist rund um die Querschnittsmaterie Internetrecht tätig. Von Mainz aus berät er Start-Ups, IT-Unternehmen und Agenturen in den Bereichen IT-Recht, Datenschutzrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Medienrecht. Seit 2013 ist Rechtsanwalt Plutte Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz.
Presse-Information downloaden

Bildmaterial zur Presseinformation:

  • Bild downloadenFachanwalt Niklas Plutte ist Experte im Webinar "Bildrechte" am 19.11. (Foto: © Florian Schüppel)
  • Bild downloadenMarkus Walter, Geschäftsführer von Walter Visuelle PR GmbH (Foto: © Frank Ufer)