RSS-Feeds abonnieren...

Werkzeugprüfung, Kalibrierung, Instandhaltung, Produktion, Zertifikat

Dynamische Kalibrierzertifikate für Werkzeugprüfungen auf Knopfdruck

Modul DynaCert der CAQ-Lösung QS-Torque von CSP bestätigt die Funktionsfähigkeit von Werkzeugen in der Produktion / Auch die Arbeit von Werkzeugherstellern und Dienstleistern wird so unterstützt

Großköllnbach, 03.06.2014. Mit dem Erweiterungsmodul DynaCert der CAQ-Lösung QS-Torque können Kalibrierungszertifikate für Werkzeugprüfungen auf einer Prüfbank zuverlässig und einfach erstellt werden. Anwender von QS-Torque aus der produzierenden Industrie nutzen das Zertifikat als Add-on zur Standardlösung: Werkzeuge werden typischerweise in einem regelmäßigen Turnus mit der Basissoftware geprüft. Ergänzend verwendet die Instandhaltung DynaCert als Nachweis, wenn die Daten nicht ausreichen, die auf Basis der normalen Werkzeugprüfung bereits in der Datenbank gespeichert sind. Beispielsweise müssen die Funktionen eines Werkzeugs erneut geprüft werden, wenn es heruntergefallen ist. Auch die Daten aus dem Kalibierzertifikat werden in der QS-Torque-Datenbank abgelegt und können dort jederzeit aufgerufen und eingesehen werden. Das Modul DynaCert erfüllt alle Normen und kann die Gerätefunktion detailliert nachweisen. Unter anderem werden Daten zum Gegenstand der Prüfung sowie das verwendete Prüfgerät mit Seriennummer dokumentiert. Der Kalibrierschein selbst ist frei gestaltbar; das Zertifikat kann auf der Basis von Textbausteinen und erstellten Vorlagen einfach und schnell ausgestellt werden. Die erzielten Messwerte aus einer Werkzeugprüfung können ebenfalls als Zahlen oder auch grafisch dargestellt auf dem Kalibrierschein ausgewiesen werden. Darüber hinaus lässt sich auf dem Schein auch eine Empfehlung ergänzen, zu welchem Zeitpunkt eine erneute Kalibrierung stattfinden sollte.

Mit DynaCert unterstützt CSP nicht nur produzierende Unternehmen bei ihren Werkzeugprüfungen: Das Tool kann auch von Werkzeugherstellern eingesetzt werden, um die einwandfreie Gerätefunktion innerhalb definierter Toleranzen für neue Werkzeuge zu bescheinigen. Typischerweise wird etwa ein Schraub-Werkzeug mit Kalibrierschein ausgeliefert.

Darüber hinaus verwenden auch Dienstleister das Modul DynaCert, um Kalibrierungszertifikate für Werkzeugprüfungen ausstellen. „In vielen Produktionswerken fehlen für ausgiebige Werkzeugprüfungen die zeitlichen Ressourcen. Daher werden solche Aufträge häufig an externe Dienstleister vergeben. Diese können mit den Kalibrierscheinen ihre Prüfungsergebnisse präsentieren und liefern dem Kunden einen Nachweis darüber, dass das Werkzeug zum jeweiligen Prüfungszeitpunkt gemäß der Vorgaben funktioniert hat. Mit der Vergabe des Kalibrierzertifikats entsteht somit ein erheblicher Mehrwert für Dienstleister und Kunde“, informiert CSP-Geschäftsführer Hermann Pellkofer.

Die CAQ-Software QS-Torque wird in der produzierenden Industrie für durchgängige Qualitätsprüfungen eingesetzt. Die Software erleichtert es zu überprüfen, ob das angestrebte Qualitätsniveau im jeweiligen Verbindungsprozess erreicht wurde. Maßgeblich hierfür sind Messwerte, die mit der Software erfasst und in einer internen Datenbank dokumentiert werden. Die Qualitätsprüfung mittels QS-Torque eignet sich für alle produktionsnahen Abteilungen eines fertigenden Unternehmens. Produktionsplanung, Fertigung, Qualitätssicherung und Instandhaltung können besonders von den Funktionen der Lösung profitieren.

 

CSP bei Facebook: http://www.facebook.com/CSP.SW

Tags:

Qualitätssicherung, Qualität, Dokumentation, Werkzeugprüfung, Kalibrierung, Prüfbank, Prüfgerät

 

  • Über CSP GmbH & Co. KG:Die CSP GmbH & Co. KG wurde 1991 gegründet und ist auf innovative Softwarelösungen für fertigende Unternehmen spezialisiert. Das Unternehmen leistet bei seinen Kunden neben der Implementierung und Anpassung von Standardlösungen auch umfassende Beratung sowie Support. CSP bietet Unternehmen aus allen Branchen ein weitreichendes Dienstleistungsangebot.

    CSP hat zahlreiche internationale Referenzkunden in der Industrie. Unter anderem vertrauen BMW Group, Audi, Daimler, MAN, General Motors, Porsche, Volvo, Chrysler, Renault, VW und Bosch auf die Lösungen des Unternehmens.
  • Kontaktadresse:CSP GmbH & Co. KG
    Herr Hermann Pellkofer
    Herrenäckerstraße 11
    94431 Großköllnbach
    Tel: +49 (0) 9953 / 3006-0
    Fax: +49 (0) 9953 / 3006-50
    eMail: Hermann.Pellkofer[at]csp-sw.de
    Internet: http://www.csp-sw.de.de
  • PR-Agentur:Walter Visuelle PR GmbH
    Herr Markus Walter
    Rheinstraße 99
    65185 Wiesbaden
    Tel.: 06 11 / 23 878-0
    Fax: 06 11 / 23 878-23
    eMail: M.Walter@pressearbeit.de
    Internet: http://www.pressearbeit.de
Presse-Information downloaden

Bildmaterial zur Presseinformation:

  • Bild downloadenMit dem Modul DynaCert von CSP lassen sich Kalibrierungszertifikate für Werkzeugprüfungen auf einer Prüfbank ausstellen (Bild: CSP GmbH & Co. KG).
  • Bild downloadenHermann Pellkofer, Geschäftsführer der CSP GmbH & Co. KG: "Mit DynaCert entstehen Mehrwerte für Industriebetrieb, Dienstleister und Werkzeuglieferanten!"